logo klein


"Wissen wie's wächst und schmeckt"

Die Zornedinger 2. Klassen säen und ernten Gemüse

"Wie schnell wächst eigentlich Salat? Haben Radieschen Kerne? Kann man Blumen essen?

Diesen und vielen weiteren Fragengingen unsere Zweitklässler im Mai auf den Grund. 

 "Wissen wie's wächst und schmeckt": So heißt ein Projekt des Staatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten für Zweitklässler an Bayerns Schjulen. Heuer hatte die Grundschule Zorneding Glück und wurde ausgewählt. Die Klassen 2A, B und C durften eine Menge über Anbau, Pflege und Ernte sowie die Zubereitung von schmackhaften Obst- und Gemüsegerichten erfahren.

An zwei Stationen knnten sie Salat, Schnittlauch und essbare Blüten säen. Dabei wurden sie unterstützt von ihren Lehrerinnen, vom Ebersberger Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und von der Gärtnerei Böck aus Neufarn, die Samen, Setzlinge und Anzuchterde geliefert hatte. Außerdem war ein Sinnesparcours aufgebaut, hier konnten die Kinder Obst und Gemüse mit allen Sinnen entdecken konnten. Nun wird fleißig gegossen und beobachtet und Anfang Juni kann dann hoffentlich geerntet werden. Auf's gemeinsame Kochen und Verschmausen freuen sich alle schon sehr!

         

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es werden nur sitzungspezifische Cookies verwendet, die Schule verwendet keine Benutzer-Cookies.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen