logo klein


Die Digitalisierung schreitet voran:                             

LEGO® Education WeDo 2.0

 

Dank der ausgesprochen großzügigen Unterstützung durch den Förderverein werden unsere Schülerinnen und Schüler seit März 2019 an einfaches Programmieren herangeführt: Mit dem handlungsorientierten Lernkonzept LEGO WeDo 2.0. Der Förderverein bezahlte für die Lernwerkstatt 15 LEGO-Kästen und 15 Tablets, so dass dem Forscherdrang unserer Kinder nichts mehr im Wege steht.

 

Der WeDo 2.0 Bausatz enthält zahlreiche LEGO Elemente zum Bau verschiedenster Modelle. Dank dem enthaltenen Motor und dem Smarthub (Steuerungselement) können die unterschiedlichen Konstruktionen verschiedene Aufgaben erfüllen. Besonders spannend wird es, wenn Ihre Schüler die selbst gebauten Modelle mit einer einfachen Programmiersprache zum Leben erwecken. Dabei erlernen sie die elementare Logik des Programmierens und werden animiert, Probleme zu erkennen und kreative Lösungen zu entwickeln. Mit der WeDo 2.0 Software können die Kinder ihre selbstgebauten Modelle lebendig werden lassen. Das gelingt tatsächlich bereits unseren Zweitklässlern leicht und intuitiv und sorgt bei allen für jede Menge Begeisterung. Mehrer Klassen erhielten bereits  während des regulären Unterrichts die Möglichkeit, zu bauen und zu programmieren, zusätzlich bietet Frau Fisher vom Elternbeirat im Rahmen der Kreativkurse immer wieder "WeDo-Kurse" an, die rege besucht werden. Einige unserer Schülerinnen und Schüler sind schon zu richtigen Experten geworden.

Nochmal einen herzlichen Dank an den Förderverein!

 

                          

                                        

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es werden nur sitzungspezifische Cookies verwendet, die Schule verwendet keine Benutzer-Cookies.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen