logo klein


Maibaumdiebe unterwegs!

Ausgerechnet am Freitag den 13. schlugen im Schulhaus Pöring die Maibaumdiebe zu!

Am Morgen beschloss die Klasse 4A aus Zorneding zusammen mit ihrem Klassleiter Philipp Kehl ganz spontan, den Maibaum der Pöringer Schule zu stehlen. Zu Fuß machten sich die 25 Schüler mit ihrem Lehrer auf den Weg und tatsächlich gelang es ihnen in Rekordzeit, das gar nicht so kleine "Stangerl" durch ein Kellerfenster nach draußen zu hieven und zu Fuß(!) ins Zornedinger Schulhaus zu transportieren. Eine entgegenkommende Pöringer Klasse musste hilflos zuschauen, wie ihr Maibaum weggetragen wurde: Er befand sich bereits außerhalb des Schulgeländes und "gehörte" damit schon den Dieben aus Zorneding.

 

Der Jubel in Zorneding war natürlich groß und alle warteten gespannt auf die Auslöseverhandlungen:

Die Pöringer vertsprachen, auf alle Forderungen einzugehen und so einigte man sich auf 2 Kugeln Eis und natürlich eine herzliche Einladung zum Aufstellen für jeden Beteiligten .

Mittlerweile ist die Pöringer Schulwelt also wieder in Ordnung: Unserer Hausmeister Herr Möller brachte den gestohlenen Baum inzwischen zurück ins Pöringer Schulhaus, wo er nun hoffentlich besser bewacht wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Es werden nur sitzungspezifische Cookies verwendet, die Schule verwendet keine Benutzer-Cookies.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen